pottendorf.naturfreunde.at

Busfahrt-Besichtigung-Wanderung

Ötscher -Tropfsteinhöhle

Samstag den 25.07. ging es per Busfahrt zur Schindelhütte im „Ötscherreich“. Dort wurden wir bereits von Rudi Schneck ewartet.

Nach einer Kaffeepause wanderten wir über den Erlebnissteig zum Eingang der Tropfsteinhöhle, den wir nach 250 Höhenmeter Aufstieg erreichten. Nach dem unsere Mitglieder keine 30 mehr sind, war eine Verschnaufpause angesagt. Danach bekam jeder eine Taschenlampe und einen Schutzhelm um für die Höhlenführung gerüstet zu sein.

Die Höhlenführung dauerte in etwa eine dreiviertel Stunde. In anschaulicher Weise wurde vom Führer die Entstehung und Geschichte der Höhle vor und während der Besichtigung erklärt. Selbst die engsten Durchlässe konnten uns nicht aufhalten.

 

Nach der Führung ging es zurück zur Schindelhütte. Hier erwarteten uns bereits die Wirtin und ein ausgezeichnetes Essen.

Auf der Heimfahrt gab es noch einen kurzen Stopp bei einem Heurigen in Soos. Trotz einer gewissen Müdigkeit war es ein wunderschöner Ausflug.

 

Mit einem herzlichen Berg frei

Robert Glock

beim Aufstieg zum Erlebnissteig
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Pottendorf
ANZEIGE
Angebotssuche